Sounds! Album der Woche: The Black Keys «'Let's Rock'»

Hintersinnen der Rückbesinnung: «Let's Rock» waren die letzten Worte eines Häftlings auf dem elektrischen Stuhl im Black Keys-Staat Tennessee, wo die Todesstrafe nach längerer Pause wieder vollstreckt wird. Die Vintage-Rocker erinnern uns, dass aus der alten Zeit nicht nur Gutes wiederkommt.

Verheizt und wieder gefunden: Nach 5 Jahren sind Dan Auerbach (l.) und Patrick Carney wieder The Black Keys.
Bildlegende: Verheizt und wieder gefunden: Nach 5 Jahren sind Dan Auerbach (l.) und Patrick Carney wieder The Black Keys. Alysse Gafkjen

Musikalisch findet das Duo aus Nashville dann doch das Gute in Gestern: Wie zu ihren Gründerzeiten produzierten Dan Auerbach und Patrick Carney im Alleingang - ohne ihren früheren Produzenten Danger Mouse und mit Ausnahme von Background-Gesang ganz ohne Gastmusiker - in kurzen Live-Sessions. Das heisst keine Keyboards, Gitarre-Schlagzeug-pur, und weniger Pop-orientiert.

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer / Matthias Erb