Sounds!-Platte der Woche: «Visions Of Us On The Land» von Damien Jurado

Mit jedem neuen Album findet Damien Jurado immer mehr seinen eigenen Sound. Von seinen klassisch, folkigen Anfängen hat er sich fast vollständig verabschiedet. 

Damien Jurado.
Bildlegende: Damien Jurado. PD

Sein 13.Album «Visions Of Us On The Land» glänzt mit filigranen Arrangements, psychedelischen Songstrukturen und grossen Melodien. Gleichzeitig beschliesst der 43-jährige Singer/Songwriter aus Seattle seine Trilogie, in der er einen namenlosen Protagonisten durch eine Art Parallelwelt schickt.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld