Versunkene Herbstträume: das neue Album von Adrian Crowley

Poetische und finstere Schwermut bietet der Singer/Songwriter Adrian Crowley auf seiner, neuen, siebten CD «Some Blue Morning» und erinnert an Namen wie Lee Hazlewood, Leonard Cohen und Scott Walker.

Adrian Crowley
Bildlegende: Adrian Crowley PD

Der aus Malta stammende Wahl-Ire durchstreift die Hallen des Kammer-Folk-Pop, begleitet von einem Heer an Streichern, und wird seinem Ruf als Melancholiker einmal mehr gerecht.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld