Wreckless Eric – ein britischer Urpunk in den USA

«Mein neues Album ist eine Platte über Amerika, aber eigentlich ist es über mich, denn ich stehe in Grossbuchstaben vorne drauf» sagt Eric Goulden aka Wreckless Eric, der seit 1977 Musik macht.

Porträt von Wreckless Eric.
Bildlegende: Wreckless Erics ist zurück. PD

Nach etlichen Rückschlägen und einem gröberen Alkoholproblem geht es mit dem englischen Singersongwriter wieder aufwärts. Elf Jahre nach seiner letzten Platte sind jetzt mit «amERICa» neue Songs erschienen, die von Erics Liebe zur amerikanischen Musik handeln.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb