Zum Inhalt springen

Header

Gemischter Blattsalat mit Raclette-Speck-Birnen auf weissem Teller
Legende: Herbstsalat mit Raclette-Speck-Birnen SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

Rezepte 2019 Herbstsalat mit Raclette-Speck-Birnen

Vorspeise von Manuela Achermann

für 4 Personen

Herbstsalat

  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2-3 EL Balsamico bianco
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten
  • 100 g Blattsalat gemischt, gewaschen, abgetropft
  • 1 rohe Randenknolle, in sehr feine Streifen geschnitten (Julienne)
  • 20 g Baumnusshälften, grob gehackt
  • essbare Blüten, für Garnitur

Für die Salatsauce Sonnenblumenöl, Balsamico bianco, Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer zusammen in einer Salatschüssel mischen. Schnittlauch zugeben. Blattsalat, Randenstreifen und Baumnüsse dazugeben und leicht mischen.

Raclette-Speck-Birnen

  • 2 grosse Conference-Birnen, geschält, halbiert, entkernt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 Scheiben Raclettekäse
  • 8 Tranchen Frühstücksspeck

Die Birnenhälften in eine Pfanne legen, mit Wasser knapp bedecken und Zitronensaft dazugeben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze knapp gar kochen. Die Birnenhälften in einer feuerfesten Form anrichten.

Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.

4 Specktranchen in dünne Streifen schneiden. Eine Bratpfanne erhitzen. Speckstreifen dazugeben und knusprig braten. Die Speckstreifen über die Birnen verteilen und mit je einer Scheibe Raclettekäse bedecken. Die Form in den Backofen schieben, die restlichen 4 Specktranchen dazu legen und 8-10 Min. mitbacken.

Anrichten

Den Salat auf Vorspeiseteller anrichten, die Raclette-Speck-Birnen dazulegen und mit knuspriger Specktranche und essbaren Blüten garnieren.