Zum Inhalt springen

Header

Himbeer-Knuspertöpfli mit Schoggichüechli und Beerengarnitur
Legende: Himbeer-Knuspertöpfli mit Schoggichüechli und Beerengarnitur Eveline Villigers Dessert. SRF
Inhalt

Rezepte 2020 Himbeer-Knuspertöpfli mit Schoggichüechli und Beerengarnitur

Dessert von Eveline Villiger.

Für 4 Personen.

Mailänderli

  • 125g Butter, weich
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 250g Halbweissmehl 1 Eigelb zum Bestreichen

Butter in eine Schüssel geben, mit dem Rührwerk geschmeidig rühren. Zucker, Ei, Eigelb, Salz und Zitronenschale zugeben und rühren, bis die Masse hell und der Zucker aufgelöst ist. Mehl zugeben und unterziehen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und in Klarsichtfolie gewickelt mind. 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backreinpapier beleget bereitstellen.

Den Teig auf wenig Mehl 3-4mm dick auswallen. Verschiedene Formen ausstechen und aufs Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen.

Backen

Das Backblech in den Backofen schieben und die Mailänderli bei 200° Grad ca. 10Min. goldgelb backen. Das Backblech aus dem Backofen nehmen, Mailänderli auskühlen lassen. Zum Aufbewahren in gut verschliessbare Dose legen.

Himbeer-Knuspertöpfli

  • Himbeermousse
  • 250g Himbeeren
  • 35g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 TL Agar Agar
  • 50g Magerquark
  • 1dl Rahm, steif geschlagen

Himbeeren, Zucker, Zitronensaft, Vanillemark und Agar Agar in eine Pfanne geben und aufkochen und 2 Min. köcheln lassen. Die Himbeermasse durchs Passevite drehen und anschliessend auskühlen lassen.

Magerquark und Himbeeren mit Mixstab pürieren. Schlagrahm dazu geben und unterziehen. Die Himbeermasse in einen Spritzsack füllen und bis zum Servieren kühl stellen.

Knuspermischung

  • 50g Nussmischung (Hasel- und Baumnüsse, Mandeln)
  • 50g Haferflocken
  • 25g Butter
  • 100g Zucker

Ein Backreinpapier bereitlegen.

Nussmischung, Haferflocken, Butter und Zucker in eine Bratpfanne geben. Erhitzen und wärmen bis die Masse goldbraun ist. Nussmischung aufs Backreinpapier geben, verteilen und auskühlen lassen. Grob hacken.

Himbeersirup

  • 50g Himbeeren
  • 1 EL Zucker

Himbeeren mit Zucker in eine Pfanne geben. Zusammen aufkochen und heiss durch ein Sieb streichen. Auskühlen lassen.

In ein Weckglas anrichten:

  • Knuspermischung
  • Himbeermousse
  • Knuspermischung
  • Himbeersirup
  • Himbeermousse
  • Knuspermischung
  • Himbeersirup

Lauwarmes Schokoladechüechli

  • 125g Couverture
  • 125g Butter
  • 3 Eier
  • Salz
  • 100g Zucker
  • 50g Weissmehl
  • 8 Couverture-Drops
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 100g Beeren

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. 4 mit Butter ausgeriebene Muffinformen bereitstellen.

Couverture und Butter in eine Pfanne geben. langsam wärmen, bis die Couverture aufgelöst ist.

Eier, Salz du Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Rührwerk schaumig schlagen, bis die Masse heller und crèmeartig ist. Flüssige Couverture und Mehl zugeben und unter die Eiermasse ziehen. In die Muffinförmchen abfüllen. Je 2 Couverture-Drops in die Muffinförmchen stecken.

Backen

Die Muffinförmchen in den Backofen schieben und bei 180° Grad 9 Min. backen. Die Muffinförmchen aus dem Backofen nehmen und 4 Min. auskühlen lassen. Jetzt die Muffinförmchen auf die Dessertteller stürzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Servieren

Zum Schoggichüechli das Himbeer-Knuspertöpfli stellen und den Dessertteller mit Beeren, einem Tupf Vanillerahm und Mailänderli ausgarnieren.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen