Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2016 Meringue-Böötli im Karamell-Schleier

Finalrezept von Christa Krähenbühl

Desertteller.
Legende: Meringue-Böötli im Karamell-Schleier. SRF/Ueli Christoffel

Für 6 Personen

Meringues

  • 5 Eiweiss, kalt (keine Tageseier)
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker

Den Ofen auf 90 Grad vorheizen.

Eiweiss mit Salz sehr steif schlagen, die Hälfte des Zuckers dazugeben und weiterschlagen, bis der Eisschnee glänzt. Den Rest des Zuckers dazugeben und nur noch kurz weiterschlagen.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und runde Bötli spritzen. Ebenfalls so viele Hüetli spritzen.

Bei 90 Grad für 3 Stunden trocknen und dabei den Ofen einen Spalt offen lassen (einen Holzlöffel in die Ofentür klemmen).

Kokosblütenkaramell

  • 200 g Kokosblütenzucker
  • ½ dl Wasser
  • 2 EL Cashewmus
  • 6 EL Milch nach Wahl

Für den Karamell den Kokosblütenzucker und das Wasser in eine Pfanne geben, kurz umrühren und bei mittlerer Hitze für ca. 8 Minuten karamellisieren lassen.

2 EL Cashewmus und Milch dazugeben, mit einem Schwingbesen gut vermischen und bei sehr geringer Hitze für weitere 15-20 Minuten weiter karamellisieren lassen. Ab und an umrühren.

Karamell von der Platte nehmen und vor dem Servieren je nach Bedarf nochmals leicht erhitzen, damit er etwas flüssiger wird.

Rahm

  • 5 dl Rahm (nach Möglichkeit Käserei Frischrahm)

Den frischen Rahm steif schlagen.

Anrichten

  • frische Himbeeren
  • geröstete Nüsse, klein gehackt
 (40 g Butter, Haselnüsse, Pekannüsse, Cashews, Mandeln weiss – bei 160 Grad für 15 Minuten rösten und klein hacken)

Die gebackenen Meringues auf die Teller verteilen, eine Himbeere in die Mulde legen. Einen Streifen Karamell von unten nach oben entlang des Randes vom Spritzsack streichen. Mit steif geschlagenem Rahm auffüllen und Rosetten auf die Bötli spritzen. Der Karamell im Spritzsack sorgt für eine Karamell-Spirale im Rahm. Wenn mehr Spiralen gewünscht sind, einfach 2-3 dünnere Streifen Karamell entlang des Spritzsackes hochziehen.

Meringue-Rosetten in Karamell tauchen und auf Teller geben. Spielerisch mit zerbrochenem Meringue-Schnee, gerösteten Nüssen und Himbeeren anrichten.