Zum Inhalt springen
Inhalt

Rezepte Landfrauenküche 2016 Ninas Risotto

Wochenrezept von Nina Padrun

Symbolbild Safranrisotto.
Legende: Ninas Wochenrezept: Safranrisotto (Symbolbild). Colourbox/Oleksandr Prokopenko

für 4 Personen

  • 300 g Risottoreis (z.B. Arborio)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 dl Weisswein
  • 1 Briefchen Safran
  • ca. 1 Liter Bouillon
  • 2 TL Mascarpone
  • evtl. Salz und Pfeffer

Zuerst die Bouillon ansetzen, damit diese heiss ist. Butter in eine Pfanne schmelzen. Die Zwiebel klein schneiden und bei mittlerer Hitze in der Butter andämpfen. Den Reis dazugeben und rühren bis dieser glasig ist. Sofort mit dem Weisswein ablöschen und ein bisschen einköcheln lassen. Dann den Safran dazugeben und rühren. Jetzt die Bouillon nach und nach dazugeben. Der Reis sollte knapp mit der Flüssigkeit bedeckt sein.

Nach ca. 25-30 Min. sollte der Reis cremig und durch gegart sein. Am Schluss noch den Mascarpone dazugeben und nochmals rühren. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP:

  • Beim Risotto gibt es ein Motto: rühren, rühren, rühren.
  • Dazu passen Engadiner Würste und Salat