Baumnussparfait

Dessert von Clara Schurtenberger, LU

Dessert: Baumnussparfait Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dessert: Baumnussparfait srf / Merly Knörle

Zutaten:

  • 100 g Zucker
  • 200 g Baumnüsse
  • 2 Eigelb
  • 2 EL warmes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g / ca. 1,8 dl Vollrahm
  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz

Für eine Cakeform von ca. 20 bis 25 cm Länge.

Zubereitung:

  1. Die 100 g Zucker in einer beschichteten Bratpfanne karamellisieren, dann die Baumnüsse darin wenden. Auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech geben und auskühlen lassen.
  2. Die Caramellnüsse in einen Frischhaltebeutel geben und mit einem Wallholz zerstossen.
  3. Für das Parfait Eigelb, Zucker, warmes Wasser und Vanillezucker schaumig schlagen bis die Masse hell ist. Den Rahm steif schlagen und unter die Eigelbmasse ziehen.
  4. Das Eiweiss mit dem Salz steif schlagen und ebenfalls unter die Masse ziehen. Ein Viertel der Baumnüsse unter die Masse heben.
  5. Die Form mit Klarsichtfolie auskleiden, das Parfait einfüllen und zum Schluss die restlichen Nüsse darüberstreuen. Parfait im Tiefkühler fest werden lassen.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 28.09.2012 20:05

    SRF bi de Lüt – Landfrauenküche
    Clara Schurtenberger aus Ballwil LU

    28.09.2012 20:05

    1. Station: Weiler Gibelflüh, Luzern. Clara Schurtenberger ist die Chefin und das Zentrum der Familie. Liebevoll wird sie auch die «Baronin von Gibelflüh» genannt. Ihr Motto: Bei ihr im Haus soll es allen gut gehen. Mit welchem Menü sie die anderen Landfrauen wohl überrascht?