Zitronenflan

Dessert von Therese Nyffenegger, AG

Dessert: Zitronenflan Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dessert: Zitronenflan srf / Merly Knörle

Zutaten:

  • 2 Becker Naturejoghurt (Vollfett), je 180 g
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1-2 Zitronen, Saft
  • 100 g Zucker
  • 4-6 Blatt Gelatine, eingeweicht
  • 2 EL Wasser
  • 2 dl Vollrahm, geschlagen

Beerensauce:

  • 400 g sehr reife Beeren, nach Saison
  • 1 EL Kirschen- oder Beerenlikör
  • 2 EL Zucker

für 4-6 Flan-Förmchen von ca. 1,5 dl Inhalt oder Kaffeetässchen

Zubereitung:

  1. Für den Flan Joghurt in eine Schüssel geben. Zitronenschale und -saft dazugeben, Zucker beifügen und solange rühren bis er sich aufgelöst hat.
  2. Die Gelatine mit dem Wasser in einem Pfännchen auf mittlerem Feuer auflösen, dann in die Schüssel geben, vermischen und im Kühlschrank ansulzen lassen.
  3. Die Creme danach gut durchschlagen und den steif geschlagenen Rahm vorsichtig darunterziehen.
  4. Die Förmchen kalt ausspülen und mit der Creme füllen. Für mindestens 2-3 Stunden kühl stellen.
  5. Für die Beerensauce Beeren rüsten und mit dem Zucker und Likör in den Mixbecher geben, pürieren.
  6. Zum Servieren die Zitronenflan aus der Form lösen, auf einen Teller geben, mit der Beerensauce angiessen.

Sendung zu diesem Artikel