Salat mit Gitzileberli garniert

Vorspeise von Theresia Hollenstein

Blattsalat mit Gitzileberli garniert Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Salat mit Gitzileberli garniert SRF/Ueli Christoffel

Für 4 Personen

Blattsalat

  • 200 g Blattsalat, je nach Saison; Kopfsalat, Eichblatt, Pflücksalat, etc.
  • 4 Radiesli, gewaschen, in feine Scheiben geschnitten

Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke brechen. Abtropfen lassen oder mit Salatschleuder vorsichtig kurz schleudern.

Salatsauce

  • 5 dl Rapsöl
  • 2 dl Essig
  • 1 TL Gemüsebouillon
  • 1 Zwiebel
  • 1 frisches Ei
  • 1-1 ½ EL Salatgewürze

Alle Zutaten in ein Mixglas geben und auf hoher Stufe mixen. Die Salatsauce muss im Kühlschrank aufbewahrt werden (rohes Ei).

Gitzileberli

  • 1 EL Bratbutter
  • 250 g Gitzileber, in Streifen geschnitten
  • ½ Zwiebel, fein geschnitten
  • 50 g Speckwürfeli
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten
  • 1-2 EL Bratbutter
  • 250 g Gitzileber, in Streifen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten

Die Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln, Speckwürfeli und Schnittlauch zugeben und gut dämpfen. In einer zweiten beschichteten Bratpfanne Bratbutter erhitzen. Leberstreifen beigeben und kurz, kräftig braten (1 Min. wenden und nochmals 1 Min.) Schnittlauch darüber streuen.

Servieren

Den Salat mit der Sauce mischen. Auf Vorspeiseteller anrichten und die heissen Leberstreifen dazu anrichten. Speckwürfeli darüber verteilen.