Zum Inhalt springen

Header

Tartelette-Duo auf glasigem Dessertteller angerichtet
Legende: Tartelette-Duo SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

Rezepte 2019 Tartelette-Duo

Dessert von Aurelia Joly

für 4 Personen

Tartelette

  • 125 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 2 g Salz
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale davon
  • 250 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • wenig Butter, zum Ausstreichen

Butter in eine Schüssel geben und geschmeidig rühren. Eier, Puderzucker, Salz und Zitronenschale dazugeben. Rühren, bis eine weissliche, feine Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver portionsweise dazugeben und mischen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und in Klarsichtfolie gewickelt im Kühlschrank kühl stellen.

Den Backofen auf 180° Unter- und Oberhitze vorheizen. Tartelette-Förmchen oder Muffinblech mit Butter ausstreichen und bereitstellen.

Den Teig auf möglichst wenig Mehl 3-4 mm dick auswallen. 8 Kreise von 8-10 cm Durchmesser ausstechen. Diese in die Tartelette- oder Muffin-Förmchen legen.

Raisinée-Tartelette

  • Milchschokoladeglasur, nach Anweisung gewärmt
  • 1 dl Rahm
  • 2 EL Raisinée (Apfelkraut)
  • 1.5 EL Kondensmilch

Die Hälfte der Tartelettes in den vorgeheizten Backofen schieben und 10 Min. blindbacken. Die Tartelettes aus dem Backofen nehmen. Die andere Hälfte wird weiter unten verwendet.

Die Böden der Tartelettes mit Schokoladeglasur bestreichen. Abkühlen lassen.

Rahm, Raisinée und Kondensmilch in einer Schüssel vermischen. Damit die vorgebackenen, mit Glasur bestrichenen Tartelettes füllen. Die Tartelettes noch einmal in den Backofen schieben und bei 180° 5 Min. backen. Tartelettes aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Nach 5 Min. aus den Förmchen lösen und auf Tellern bereitstellen.

Chasselas-Tartelette

  • 1 EL Zucker
  • 0.5 EL Mehl
  • 1 dl Chasselas-Wein
  • 10 g Butter, kalt, in Flocken geschnitten
  • 0.5 TL Zimtpulver

Den Boden der nicht vorgebackenen Tartelettes mit einer Gabel einstechen.

Zucker und Mehl in einem Schälchen mischen. Auf die Tartelettes verteilen. Chasselas-Wein darüber giessen und ebenfalls die Butterflocken darüber verteilen.

Die Backtemperatur auf 220° Unter- und Oberhitze erhöhen. Tartelettes in den Backofen schieben und 20 Min. backen. Die Tartelettes aus dem Backofen nehmen und mit Zimtpulver bestreuen.

Anrichten

  • Trauben oder andere Saisonfrucht
  • 1 dl Schlagrahm

Je eine Tartelette auf einem Dessertteller anrichten und mit Trauben oder anderen Saisonfrucht und Schlagrahm garnieren.