Heusuppe

Rezept aus der Sendung vom 18. Februar 2017 aus Arosa GR

Bergheusuppe. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Heusuppe. SRF/Myriam Zumbühl

(für 4 Personen)

Zutaten

  • 1 Handvoll frisches Bergheu
  • 1 lt Wasser
  • 80 g Schalotten, fein gehackt
  • 20 g Butter zum Dämpfen
  • 200 g Kartoffeln geschält, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 dl Weisswein
  • 30 g Gemüsebouillonpaste
  • ¼ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 20 g S’Aroma
  • 10 g Stikhuuspfeffer
  • 10 g Gemüsegewürz
  • 200 g Vollrahm, steif schlagen
  • etwas Bergheu zum Garnieren.

Zubereitung

Heu mit Wasser aufkochen, von der Platte nehmen und zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Absieben und 6dl Sud beiseite stellen.

Schalotten in Butter andämpfen, Kartoffeln beifügen, mit dämpfen und mit Wein ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten kochen.

Heusud, Bouillonpaste und Zitronenschale beifügen. Suppe pürieren, abschmecken, Rahm darüber verteilen und mit Heu garnieren.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 18.02.2017 20:05

    SRF bi de Lüt - Live
    «SRF bi de Lüt – Winterfest»: live aus Arosa

    18.02.2017 20:05

    Die Jahreszeitenshow macht für die erste Ausgabe 2017 Halt in Arosa. Nik Hartmann und Annina Campell begrüssen unter anderen Marco Rima, Renzo Blumenthal und Ines Torelli. Dr Eidgenoss sorgt für musikalische Unterhaltung, während Grill-Ueli für das leibliche Wohl besorgt ist.