Portwein-Pflaumen mit Zimtcreme-Schnitten

aus der Sendung vom 2. September 2016 aus Aarberg BE

Portwein-Pflaumen mit Zimtcreme-Schnitten auf einem weissen Teller Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Portwein-Pflaumen mit Zimtcreme-Schnitten SRF

(ergibt 6 Zimtschnitten)

Zutaten

  • 36 Stk Pflaumen getrocknet
  • 50 g Kandiszucker
  • 150 ml Portwein

Zimtcreme

  • 400 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 50 g Eigelb
  • 2 g Zimtpulver
  • 20 g Maizena
  • 80 g Vollrahm

Blätterteig 40cm x 25cm

Zubereitung

Für die Zimtcreme alle Zutaten ohne Vollrahm vermengen und langsam aufwärmen, nicht kochen (82°C). Creme auskühlen lassen, den Vollrahm steif schlagen und unter die Creme ziehen.

Kandiszucker mit Portwein erhitzen bis der Zucker geschmolzen ist. Pflaumen dazugeben und 3 Min. weiter köcheln lassen. Auf die Seite stellen und etwas ziehen lassen vor dem Servieren.

Blätterteig in Tranchen zu 5cm x 10cm schneiden. Auf Backpapier legen und stark mit einer Gabel einstechen. Auf dem Grill bei 300°C indirekt auf dem Pizzastein ca. 7 Min. backen bis schön braun und auskühlen lassen.

Blätterteig auf Teller legen und mit dem Spritzsack die kühle Zimtcreme auftragen. Wieder einen Blätterteig darauflegen und nochmals mit Creme füllen. Zum Abschluss einen Blätterteig auflegen und mit Puderzucker bestreuen.

Zimtcremeschnitte mit Portweinpflaumen und etwas Sirup von den Früchten servieren.

Sendung zu diesem Artikel