Zum Inhalt springen

Header

Gartenmix Momos von Fabian Zbinden
Legende: Gartenmix Momos von Fabian Zbinden SRF bi de Lüt
Inhalt

Rezept aus Pfäffikon ZH Gartenmix Momos

Gericht von Fabian Zbinden aus der Sendung in Pfäffikon ZH.

Haupgericht von Fabian Zbinden

Für 4 Personen

Momo-Teig

  • 300 g Mehl
  • 125 ml Wasser

Mehl in eine Schüssel geben, Wasser beigeben und zu einem glatten Teig kneten. Mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen und 40 min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Teig in Zwei teilen. Zwei lange Stränge rollen. Kleine Kugeln à ca. 15g abschneiden.

Mit einem Teigholz flach ausrollen. Dabei beachten, dass die Mitte etwas dicker bleibt. Ein Esslöffel der Füllung in den ausgerollten Teig füllen. Von Hand zu runden Momos formen.

Bratpfanne mit ca. 2cm Wasser befüllen. Das Wasser sollte leicht köcheln. Bambus Einsätze in die Pfanne geben und mit den Momos befüllen. 12 Minuten bedeckt dämpfen.

Füllung

  • 400 g gekochte Kartoffeln
  • 100 g Brennnesseln oder Spinat
  • 200 g Karotten, Sellerie und Lauch Brunoise (sehr kleine Würfel)
  • 20 g Gartenkräuter Mix (z.B. Schnittlauch, Oregano, Basilikum, Petersilie)
  • 1 Rote Zwiebel
  • 2 Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Sambal Oelek

Kartoffeln zu Rösti raffeln und in eine Schüssel geben.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, kleingeschnittene Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Gemüsewürfel dazugeben. Zum Schluss den Spinat untermischen und kurz mitdünsten.

Alles aus der Pfanne in die Schüssel zu den Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Sambal würzen. Gut mischen.

Tomaten Marmelade

  • 300 g Tomatenwürfel aus der Büchse
  • 100 g Gelierzucker (wenn in Konfitürenglas abgefüllt wird sonst Rohrzucker)
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 3 EL Weisser Balsamico
  • je nach Schärfe etwas Cayennepfeffer
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

Tomaten in einer Pfanne erhitzen, restliche Zutaten dazugeben, umrühren. Einmal aufkochen und in Konfitürengläser abfüllen. Kann warm oder kalt serviert werden. Nach Belieben nachwürzen.

Salat

  • 1 Karotte
  • 1 Salatgurke
  • 40 g Erdnüsse
  • 2 Limetten
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL Rohrohrzucker

Gurke und Karotte mit dem Sparschäler in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

Erdnüsse grob hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Gemüse geben.

Mit den Händen gut mixen. Mindestens 30 min. ziehen lassen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen