Zum Inhalt springen
Inhalt

Rezepte «SRF bi de Lüt – Live» Rindsfederstück & Kartoffelroulade mit Blattspinat

Grill-Uelis Rezept aus der Sendung vom 26. Januar 2019 aus Adelboden.

Grillfleisch mit Rosmarinzweig und Marinade.
Legende: SRF/ZVG

Rindsfederstück mit Rosmarin

(Hauptgang für 4 Personen)

Zutaten

  • 1,2 kg Rindsfederstück mit Bein «Schweiz»
  • 100 g Olivenöl
  • 35 g Fleischgewürz
  • 10 g Bratensaucenpulver
  • 1 Rosmarinzweig

Anstrich

  • 120 g Olivenöl
  • 20 g Knoblauch, fein gewürfelt
  • 5 g Meersalz

Zubereitung

Anstrich am Vortag zubereiten, bei Zimmertemperatur zugedeckt stehen lassen.

Olivenöl, Fleischgewürz und Bratensaucenpulver in einer Schüssel verrühren. Federstück damit bestreichen. Fleisch mit Rosmarinzweig in Frischhaltefolie einpacken, über Nacht im Kühlschrank marinieren. Mindestens 2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen.

Grill 2 Minuten auf 200 °C indirekt vorheizen.

Federstück aus der Folie nehmen, abtropfen lassen, Marinade auffangen und zum Anstrich geben. Fleisch mit Knochen nach unten auf den Grill legen und 2 ½ Stunden bei 200 °C indirekt grillen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von etwa 80 °C hat, ab und zu mit dem Anstrich bestreichen. Fleisch mit restlichem Anstrich in die Alufolie einpacken, 5 Minuten bei 200 °C grillen. Fleisch vom Grill nehmen und eingepackt 10 Minuten ruhen lassen; die Kerntemperatur steigt auf etwa 90 °C.

  • Funnel: indirekte Wärme
  • Deckel: geschlossen
  • Grillzubehör: Grillrost
  • Vorheizen: 200 °C, 2 Minuten,
  • Stufe 2, geschlossener Deckel
  • Grillzeit: 2 Stunden 35 Minuten
  • Kerntemperatur vor Ruhezeit: 80 °C
  • Ruhezeit: 10 Minuten
  • Kerntemperatur nach Ruhezeit: 90 °C

Kartoffelroulade mit Blattspinat

(Hauptgang für 4 Personen)

Zutaten

  • 300 g Blattspinat
  • 10 g Knoblauch fein gehackt
  • 30 g Zwiebeln fein geschnitten
  • 20 g Butter
  • 50 g Wasser
  • 10 g Gemüsegewürz (oder etwas Salz und Pfeffer)
  • 500 g Kartoffel mehlig kochend
  • 125 g Weizengriess
  • 125 g Weizenmehl
  • 100 g Ei
  • 17 g Kochsalz
  • 2 g Pfeffer weiss gemahlen
  • 2 g Muskatnuss frisch gemahlen
  • 20 g flüssige Butter

Zubereitung

Butter im Wok schmelzen, Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen mit dem Wasser ablöschen und den Blattspinat beigeben und kurz dämpfen, Flüssigkeit etwas absieben und den Spinat würzen.

Kartoffel in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Grill bei 220°C ca. 1 Stunde grillieren. Kartoffel etwas auskühlen lassen und schälen.

Kartoffel in einer Schüssel fein stampfen und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Kartoffelmasse auf einer Klarsichtfolie oder Backpapier ca. 1 cm dick zu einem Quadrat ausstreichen. Mit dem Spinat belegen, so dass die Seitenränder ca. 1cm frei bleiben. Jetzt alles kompakt einrollen und mit der flüssigen Butter besteichen.

Auf einem Backpapier im vorgeheizten Grill bei 220°C indirekt ca. 20 Minuten grillieren.

Tolles vegetarisches Gericht oder eine feine Beilage als Tranchen geschnitten zu Fleisch.