Sendungsporträt

«SRF Börse» berichtet über die Entwicklungen, welche die Schweizer Börse täglich bewegen. Sie beobachtet und analysiert Trends und Perspektiven. «SRF Börse» holt dazu die Meinung von Konzernchefs und anderen wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft ein.

Faszination Börse – was die Moderatoren täglich begeistert

Patrizia Laeri:

« Wer sein ganzes Geld auf dem Sparkonto hortet, hilft nur der Bank. Wer Aktien kauft, investiert in Arbeitsplätze, Forschung, Zukunft – in die echte Wirtschaft eben. Heikel ist, dass zurzeit aber nicht die realen Werte, sondern die Währungshüter die Aktienkurse steuern. Die Finanzmärkte sind künstlich verzerrt. »

Martin Stucki:

« Ich möchte ein bisschen Transparenz in das Geschehen an den Finanzmärkten bringen. Und ich möchte zeigen, dass wir alle stärker von diesem Geschehen betroffen sind, als wir es vielleicht wahrhaben wollen. »

Reto Lipp:

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Montag bis Freitag, 19:25 Uhr auf SRF 1

« Die Börse ist ein faszinierender Stimmungsbarometer - sie fasst Millionen von Anlageentscheidungen zusammen und bündelt sie zu einem Kurswert. Damit nimmt die Börse auch vieles vorweg, was in der realen Wirtschaft erst noch kommt. »

Haben Sie Anregungen oder Fragen? Schreiben Sie uns!