Russland und seine Flüchtlinge

2015 wurden in Europa über 1,3 Millionen Asylanträge gestellt. Wie sieht es in anderen grossen Länder aus? Obwohl Russland flächenmässig weltweit das grösste Land ist, hat es dort keine syrischen oder afghanischen Flüchtlinge.

In den letzten Jahren wurden gerade mal zwei syrische Flüchtlinge registriert. Die Hintergründe dazu erzählt SRF-Russlandkorrespondent David Nauer. Und er berichtet, wie es den hunderttausenden ukrainischen Flüchtlingen in Russland geht.