Vietnam: Songs gegen das Regime

Bei uns in der Schweiz darf man mehr oder weniger singen, was man möchte. In vielen anderen Ländern ist dem nicht so, beispielsweise in Vietnam.

Mai Khoi ist ine der bekanntesten Sängerinnen Vietnams. Ihre Konzerte aber muss sie im Geheimen veranstalten und Interviews kann sie auch nur im Versteckten geben, da sie von der Regierung abgehört wird. Und das nur, weil sie dem autoritären Staat mit ihren Songtexten die Stirn bietet. Unsere Südostasien-Korrespondentin Karin Wenger hat die Sängerin getroffen.