Heute vor 167 Jahren: Beginn des Goldrauschs in Kalifornien

Vor 167 Jahren war im Magazin «New York Harald Report» zu lesen, dass an der Westküste Goldminen entdeckt worden seien. Zu tausenden brachen die Menschen auf, suchten in der Ödnis nach dem magischen Edelmetall - und wurden in den meisten Fällen bitter enttäuscht.

James Marshall entdeckte das Gold Kaliforniens
Bildlegende: James Marshalls Fund löste den Goldrausch aus zvg

Autor/in: Ueli Zindel