Heute vor 17 Jahren: Anthrax-Anschläge in den USA

Der Schock der Terroranschläge vom 11. September 2001 steckte den Amerikanern noch tief in den Knochen, als nur eine Woche später eine neue Serie von Anschlägen begann. Nicht mit Flugzeugen, sondern einem fast unsichtbaren, feinen Pulver: Anthrax, auch Milzbrand genannt. Fünf Menschen starben.

Spezialisten suchen vor dem US-Capitol nach Spuren des gefährlichen Bakteriums.
Bildlegende: Spezialisten suchen vor dem US-Capitol nach Spuren des gefährlichen Bakteriums. Keystone

Redaktion: Dominik Rolli