Heute vor 20 Jahren: Der Euro wird getauft

Den besten Ruf hat der Euro längst nicht mehr. Und trotzdem ist die Einheitswährung aus Europa nicht mehr wegzudenken. Schon gar nicht ihr Name. Wie der Euro heissen soll, war aber lange umstritten. Bis vor 20 Jahren. Damals wurde die Währung getauft.

Das Bild zeigt eine Pressekonferenz der EU-Staats- und Finanzminister vom 1. Mai 1998. Zu sehen ist eine gigantische Euro-Münze.
Bildlegende: Ursprünglich galt der Begriff Écu als Favorit für die europäische Einheitswährung. Doch der galt als zu technisch. Keystone

Autor/in: Freudig, Andreas, Redaktion: Marti, Leonie