Heute vor 255 Jahren: Grossbritannien erlässt den Sugar Act

Zölle haben bereits im 18. Jahrhundert Zündstoff geboten: Am 5. April 1764 verabschiedete das britische Königreich den "Sugar Act" - eine Zollbestimmung, die breiten Widerstand in den britischen Kolonien auslöste und die amerikanische Unabhängigkeitsbewegung mitverursachte.

Der Zucker-Zoll war Mitauslöser der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung.
Bildlegende: Der Zucker-Zoll war Mitauslöser der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Keystone

Autor/in: Maj-Britt Horlacher