Heute vor 29 Jahren: Die USA bombardieren libysche Städte

Am 15.April 1986 steuern 33 US-Kampf-Flugzeuge Richtung Libyen. 60 Tonnen Munition fallen auf die Städte Tripolis und Bengasi. Die Strafaktion löst weltweit Empörung aus.

Muammar al-Gaddafi, Ziel des US-Bombenangriffs.
Bildlegende: Ziel des US-Bombenangriffs: Muammar al-Gaddafi. keystone

Autor/in: Ueli Zindel