Heute vor 32 Jahren: Mathias Rust landet in Moskau

Am 28. Mai 1987 blickte die Welt ungläubig nach Moskau, als ein deutscher Teenager die Supermacht Sowjetunion blamierte. Denn dem 18-Jährigen war es gelungen, mit seinem Kleinflugzeug mitten im Herz der sowjetischen Hauptstadt zu landen.

Mathias Rust landet in Moskau
Bildlegende: Mathias Rust landet in Moskau Keystone

Redaktion: Julia Viglino