Heute vor 40 Jahren: Rekord-Strafe für Serienmörder in den USA

Zwölf mal die Todesstrafe und 21 mal lebenslänglich: Dieses Urteil wurde am 13. März 1980 in den USA verkündet - gegen John Wayne Gacy, den damals schlimmsten Serienmörder des Landes. Ein gutes halbes Jahr vor seiner Verhaftung hatte ihm die amerikanische First Lady noch die Hand geschüttelt.

Serienmörder John Gacy.
Bildlegende: Serienmörder John Gacy. Keystone

Redaktion: Thomas Fuchs