Vor 25 Jahren: Gründung des Internationalen Währungsfonds

Der zweite Weltkrieg erschütterte auch das internationale Finanz-System. Um dieses wieder zu stabilisieren, wurde gegen Ende des Krieges in Bretton Woods, in den USA, der Internationale Währungsfonds und die Weltbank gegründet. Die Schweiz trat den Institutionen vor 25 Jahren bei, am 29. Mai 1992.

Internationale Zusammenarbeit: Währungsfonds IWF.
Bildlegende: Internationale Zusammenarbeit: Währungsfonds IWF. zvg

Autor/in: Damian Rast