Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tatort Sendungsporträt

«Tatort» ist die erfolgreichste Krimireihe im deutschsprachigen TV. Zahlreiche Kommissare ermitteln in unterschiedlichsten Städten - auch in der Schweiz.

«Tatort» Zürich (ab November 2020)

Zwei Frauen stehen nebeneinander und schauen ernst in die Kamera
Legende: Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher) und Tessa Ott (Carol Schuler) ermitteln ab 2020 in Zürich. SRF / Daniel Winkler

Der «Tatort» aus Zürich markiert den Auftakt für das neue Ermittlerinnen-Duo Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher) und Tessa Ott (Carol Schuler). Der erste Zürcher «Tatort» wird im Herbst 2020 ausgestrahlt, der zweite im Frühjahr 2021. Zudem ist der neue «Tatort» aus Zürich als Pilotprojekt für eine nachhaltigere Produktion ausgewählt.

Der erste Fall des neuen Ermittlerinnen-Duos Grandjean und Ott führt zurück in die 80er-Jahre, als Zürich brannte und die Jugend für ihre Ideale kämpfte. Der zweite «Tatort» stellt die Kommissarinnen vor ein Familiendrama am Zürichberg, wo der Patron einer Schokoladenfabrik ermordet wird. Der Fall führt Tessa Ott zurück in jenes Quartier, in dem sie aufgewachsen und aus dem sie geflüchtet ist.

Bei der Kriminalpolizei werden die beiden Ermittlerinnen von der Staatsanwältin Anita Wegenast (Rachel Braunschweig), dem Datenanalysten Noah Löwenherz (Aaron Arens) und dem Kriminalpolizeichef Peter Herzog (Roland Koch) unterstützt. Im Privaten holen sich Ott und Grandjean Unterstützung bei Charlie Locher (Peter Jecklin) und Milan Mandic (Igor Kovac).

In den ersten Folgen sind unter anderen auch Matthias Fankhauser, Karin Pfammatter, Michael Goldberg, Sybille Brunner, Elisa Plüss sowie Levente Molnar zu sehen.

«Tatort» Luzern (2010 - 2019)

Mann mit Händen in den Hosentaschen und Frau mit verschränkten Armen lehnen an einer MAuer und schauen ernst in die Kamera.
Legende: Liz Ritschard (Delia Mayer) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) waren bis 2019 in Luzern im Einsatz. SRF / Daniel Winkler

Mit der letzten Tatort Folge aus Luzern «Der Elefant im Raum», die am 27.10.2019 ausgestrahlt wurde, verabschiedeten sich die beiden Schauspieler Stefan Gubser und Delia Mayer von ihrem «Tatort»-Publikum.

Im Herbst 2010 kehrte SRF zurück in den «Tatort»-Verbund und produzierte seitdem zwei Folgen pro Jahr aus Luzern. Stefan Gubser löste als Reto Flückiger zuerst am Bodensee und später in Luzern 17 Kriminalfälle. Delia Mayer stiess 2011 in Luzern als Liz Ritschard zum Tatort Ermittler Team.