Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Art on Ice 2019 abspielen. Laufzeit 01:03:53 Minuten.
Aus Art on Ice vom 22.04.2019.
Inhalt

Events & Shows Art on Ice 2019

Die Eislaufshow «Art on Ice 2019» reist zurück – in die sagenhafte Zeit der Dampfmaschinen, Zeppeline, Zylinder und Korsagen. Die Erfolgshits von James Blunt und Stefanie Heinzmann treffen auf Eiskunstlauf in Perfektion. Mit dabei ist unter anderen Publikumsliebling Stéphane Lambiel.

Art on Ice 2019» trägt den Titel «Time to Time» und begibt sich auf eine fantastische Zeitreise in die grosse Ära von dampfbetriebenen Maschinen und fantasievollen Kostümen. Die musikalische sowie artistische Reisebegleitung ist wie immer hochkarätig.

Auf dem Eis performen Weltmeisterinnen und Olympiasieger. Kaetlyn Osmond, die Weltmeisterin aus Kanada, gibt ihr Debüt in der Schweiz und bei «Art on Ice». Bereits 17 Mal dabei ist der Publikumsliebling und zweifache Weltmeister Stéphane Lambiel mit brandneuen Choreografien. Im Paarlauf verzaubern die aktuellen Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot sowie die Doppel-Olympiasieger von 2014 Tatiana Volosozhar und Maxim Trankov.

Musikalische Highlights setzen Singer-Songwriter und Wahlschweizer James Blunt, Pop- und Soul-Queen Stefanie Heinzmann sowie das kanadische Violinduo Momento.

Weitere Stars auf dem Eis: Elena Radionova, Aleksandra Stepanova und Ivan Bukin, Misha Ge, Elladj Baldé, Ivan Righini und die Artisten des Cirque Éloize aus Kanada.

Viola Tami moderiert «Art on Ice» für Schweizer Radio und Fernsehen.