Der Hexer aus dem Entlebuch - Stefan Wiesner bei «Aeschbacher»

Der mehrfach ausgezeichnete Koch hat sich mit seiner eigenwilligen Kochkunst einen grossen Namen gemacht.

Video «Sendungsvorschau: Stefan Wiesner - Gourmet-Hexer» abspielen

Sendungsvorschau: Stefan Wiesner, der Gourmet-Hexer

0:29 min, vom 25.9.2013

Stefan Wiesner ist auch bekannt als «der Hexer vom Entlebuch». Seit über 15 Jahren studiert er die geschmacklichen Eigenschaften von allem, was sich in Wald und Wiese finden lässt, und lässt diese Erfahrungen in seine Kreationen einfliessen. Mit seiner sogenannten avantgardistischen Naturküche bietet Stefan Wiesner der klassischen Kochkunst die Stirn.

Holzkohlensenf und Suppe aus geräuchertem Schnee

Stefan Wiesner im Gespräch mit Kurt Aeschbacher. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Gourmetkoch Stefan Wiesner ist als «Hexer aus dem Entlebuch» bekannt. SRF

Die Vielfalt seiner Gourmet-Werke kennt keine Grenzen. Auf der Suche nach ausserordentlichen Schöpfungen vereint der mehrfach ausgezeichnete Koch das Wissen von Förstern, Archäologen, Parfumeuren und Kräuterspezialisten. Sein «Labor» hat der Alchemist in Escholzmatt - es handelt sich dabei um seinen Gasthof Rössli.

Am 26. September ist Stefan Wiesner zu Gast bei «Aeschbacher» und spricht über seine avantgardistische Kochkunst.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 26.09.2013 22:25

    Aeschbacher
    Punktlandung

    26.09.2013 22:25

    Auf den Punkt bringen es heute Abend folgende Gäste: Stefan Wiesner, Anne Cuneo, Kurt Nünlist und Corina Hofmänner