«Kampf der Orchester»-Premiere: Diese 6 stehen im Finale

In der 2. Live-Show der neuen Musiksendung «Kampf der Orchester» spielten die 7 verbleibenden Blasmusik-Formationen und ihre prominenten Mitglieder um den Einzug ins grosse Finale. Die Jugendmusik Kreuzlingen schafft es dank App-Voting direkt in die Endrunde. Melodia Goldach scheiden aus.

Die 7 qualifizierten Blasmusik-Formationen von «Kampf der Orchester» rangen in der 2. Live-Show in der Bodensee-Arena Kreuzlingen um den Finaleinzug. Mit viel Herzblut, tollen Choreografien und sehr vielfältiger Blasmusik ging das Halbfinale zu Ende.

Jugendmusik Kreuzlingen dank App-Voting direkt weiter

Auch im Halbfinale von «Kampf der Orchester» kam die Voting-App zum Einsatz. Die Jugendmusik Kreuzlingen und seine prominente Unterstützung Patrick Hässig haben sich mit 73.1 Prozenten der App-Zustimmung direkt fürs grosse Finale qualifiziert.

Diese 5 Orchester stehen dank Televoting im Finale

Für die restlichen 6 Formationen war das Televoting entscheidend. Folgende 5 Orchester haben sich via Televoting für die Final-Show qualifiziert:

Ausgeschieden ist die Formation Melodia Goldach.

Am Samstag, 29. November 2014 geht es bei «Kampf der Orchester» in die Endrunde.