Mundartrocker Polo Hofer gewinnt «SwissAward»-Publikumspreis

Polo National wird von den Zuschauern zum Publikumsliebling 2015 erkoren und steigt automatisch ins Rennen um den Titel «Schweizer des Jahres» ein. In «SwissAward – Der Publikumspreis» vom 5. Dezember 2015 waren neben dem Mundartrock-Urgestein auch Beatrice Egli und Bastian Baker nominiert.

Polo Hofer, legendärer Mundartrocker aus Interlaken BE, gewinnt einen SwissAward als grösster Publikumsliebling. Er steigt automatisch ins Rennen um den Titel «Schweizer desJahres» bei der Verleihung des «SwissAward» am 9. Januar 2016 ein. Hofer feierte 2015 seinen 70. Geburtstag und wurde auf seiner Abschiedstournee vom Publikum noch einmal richtig gefeiert.

Zusatzinhalt überspringen

Sendedaten «SwissAward»-Shows

Sendedaten «SwissAward»-Shows

«SwissAward – Der Publikumspreis»: Samstag, 5. Dezember 2015, 20.10 Uhr, SRF 1

«SwissAward»: Samstag, 9. Januar 2016, 20.10 Uhr, SRF 1

Die Nominierten

Zur Wahl für den Publikumspreis standen drei prominente und äusserst beliebte Persönlichkeiten, welche 2015 die Schweiz bewegt oder Aussergewöhnliches geleistet haben: Beatrice Egli, Polo Hofer und Bastian Baker.

Polo Hofer, Beatrice Egli und Bastian Baker Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nominiert für den Publikumspreis: Polo Hofer, Beatrice Egli und Bastian Baker SRF

Die Entscheidung lag in der Hand der Zuschauerinnen und Zuschauer: Sie wählten während der Sendung per Televoting ihren Publikumsliebling.

Die Rangliste des Publikumspreises

Polo Hofer47.11 %
Beatrice Egli33.22 %
Bastian Baker19.67 %

Bekanntgabe der 15 Nominierten

«SwissAward – Der Publikumspreis» stellte ausserdem die 15 Nominierten für den «SwissAward» in den Kategorien Kultur, Wirtschaft, Show, Gesellschaft und Politik vor. Die Nominierten in der Kategorie Sport kommen nach der Wahl zum «Sportler des Jahres» hinzu.

Zusätzlich machte «SwissAward – Der Publikumspreis» 1799 Millionenlos-Besitzer reicher. Die live während der Show gezogenen Ziffern der Glückszahl sind zwischen 300 und 100‘000 Schweizer Franken wert.

Dodo mit «Hippiebus»

4:23 min, aus SwissAward vom 5.12.2015

Zahlreiche Gäste und Showacts

Als Gäste im Studio trafen ehemalige «SwissAward»-Gewinner aufeinander, populäre und unterhaltsame Persönlichkeiten, die über ihr Leben mit dem «SwissAward» erzählen.

Präsentiert wurde die Sendung von Christa Rigozzi und Sven Epiney. Das Moderationsduo begrüsste in der Sendung zudem den Musiker Dodo mit seinem Hit «Hippiebus» sowie die Talkgäste Birgit Steinegger und Adolf Ogi.

Rigozzi und Epiney moderieren als Duo auch den «SwissAward» vom Samstag, 9. Januar 2016.