Wie stabil ist unsere «Warmwasserheizung» im Atlantik?

  • Samstag, 28. März 2020, 7:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 28. März 2020, 7:06 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 28. März 2020, 9:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 28. März 2020, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 28. März 2020, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 29. März 2020, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 29. März 2020, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 29. März 2020, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 29. März 2020, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 29. März 2020, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 29. März 2020, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 30. März 2020, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 2. April 2020, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 2. April 2020, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 2. April 2020, 5:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Heute, 7:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Heute, 9:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Heute, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Im Winter wird Europa von einer gigantischen Meeresströmung im Atlantik geheizt. Diese könnte durch den Klimawandel abrupt gestoppt werden – dieses Schreckensszenario hat es sogar in einen Hollywood-Film geschafft. Bisher hielten Forscher es jedoch für unwahrscheinlich. 

Elektroauto, das an einer Stromstation angeschlossen ist
Bildlegende: Keystone / DPA / JULIAN STRATENSCHULTE

Aber eine neue Studie zeigt nun: die Strömung war in der Vergangenheit viel instabiler als gedacht.

Coronavirus
Welche Tests bei der Bewältigung der Pandemie von Bedeutung sind.

Elektroautos, die bessere Wahl
Elektroautos verursachen viel weniger CO2 als konventionelle Autos, selbst wenn der Strom aus Gaskraftwerken stammt.

 

Moderation: Katharina Bochsler, Redaktion: Anita Vonmont