Das OskarMaus Festival in der Toggenburger Pampa

Es ist das vielleicht speziellste Festival der Schweiz: das OskarMaus Festival, das jedes Jahr an einem anderen Ort stattfindet. Dieses Jahr irgendwo im Nirgendwo.

Hat optisch etwas von einem Wanderzirkus, das OskarMausFestival.
Bildlegende: Hat optisch etwas von einem Wanderzirkus, das OskarMausFestival. www.oskarmaus.ch

Nach der Kinderbuchfigur Oskar Maus, welche die Welt entdeckt, ist dieses wandernde Festival benannt. Wandernd, weil es im Gegensatz zu den meisten Festivals nicht jedes Jahr am gleichen Ort stattfindet. Vom 31. August bis 9. September 2012 ist es im toggenburgischen Ganterschwil zu Gast.

Das OskarMaus Festival ist, wie die Macher schreiben, ein «Gesamtkunstwerk» mit aller Gattung Shows, Konzerten und Workshops für die ganze Familie. Und klar, dass Musik aus allen vier Windrichtungen am OskarMaus Festival einen besonderen Platz geniesst.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna