Sékouba Diabaté: Goldkehle aus Guinea

Sékouba Diabaté hat zweifelsohne die schönste Stimme Wetafrikas, findet unsere World Music Special-Redaktorin. Sein neues Album bestätigt das einmal mehr.

So goldig der Saum seines Kleids, so goldig seine Stimme.
Bildlegende: So goldig der Saum seines Kleids, so goldig seine Stimme.

Aus tausendjähriger Kultur stammt die Griot-Familie Diabaté, und Sékouba Diabaté, genannt «Bambino», besitzt von all den schönen Stimmen Westafrikas die allerschönste. Unter den Fittichen des ebenfalls westafrikanischen Produktions-Hexers Ibrahima Sylla ist Bambinos neues Album zum Renner geworden. Leichtfüssig, tanzbar und goldstimmig - genau richtig im heissen Spätsommer.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna