World Music Special-Podcast mit drei Musen aus Brasilien

Eine Art Ur-Acappella-Trio sind die drei Schwestern aus Brasilien, die unter dem schönen Namen Trio Esperança schon seit den späten Sechzigerjahren unterwegs waren. Bei wurden sie allerdings erst bekannt als der Weltmusiktrend auch hierzulande einschlug - und dann war plötzlich Funkstille.

Nun sind sie mit ihrem neuen Album «De Bach a Jobim» (Dreyfus/Disques Office) zurück - frisch wie eh und je und einmalig virtuos.

Zudem berichten DRS 3-Moderator Peter Walt und World Music Special-Redaktorin von ihrem gemeinsamen Besuch des Konzerts von Idan Raichel, dem Superstar aud Israel, im Moods in Zürich.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna