Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Fischer bleibt Nati-Coach

Patrick Fischer bleibt der Schweizer Eishockey-Nati für zumindest 2 Jahre als Headcoach erhalten.

Trainer Patrick Fischer.
Legende: Er darf sein Amt als Headcoach behalten Patrick Fischer. EQ Images

Patrick Fischer wurde in seinem Amt bestätigt. Der 41-jährige Headcoach der Schweizer Nati erhielt einen Zweijahresvertrag. Die U20 wird künftig von Christian Wohlwend betreut.

Ich stelle mich der Herausforderung mit Freude.
Autor: Patrick Fischer

Fischer zeigte sich über die Verlängerung erfreut: «Ich danke Swiss Ice Hockey für das entgegengebrachte Vertrauen. Nationaltrainer zu sein, ist eine Herausforderung, der ich mich mit Freude stelle. Ich bin topmotiviert, auch weiterhin Headcoach dieser Mannschaft zu sein», so der Zuger. Fischer hatte die Schweiz im Dezember 2015 übernommen.

Die neue Aufgabe erfüllt mich mit Stolz.
Autor: Christian Wohlwend
Christian Wohlwendt.
Legende: Vom Assistenten zum Chef U20-Headcoach Christian Wohlwend. EQ Images

Bei der U20-Nati wird Christian Wohlwend John Fust als Headcoach ersetzen. Er unterschrieb ebenfalls einen Zweijahresvertrag. «Die neue Aufgabe als U20-Headcoach erfüllt mich mit Stolz. Ich bin überzeugt, die kommenden A-Nationalspieler auf ihrem Weg bestmöglich fördern zu können.»

Wohlwend hatte im vergangen Dezember die U20-Nati als Assistenztrainer komplettiert. Für die kommende Saison war der 39-Jährige zunächst als Trainer des HC Thurgau vorgesehen gewesen.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.