Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Freud und Leid für Andrighetto

Sven Andrighetto erzielt zum 2. Mal in der NHL einen Doppelpack, verliert mit Colorado aber dennoch 2:4 in Calgary. Auch Kevin Fiala trifft beim 3:1-Sieg von Nashville bei den New York Islanders.

Legende: Video Der Doppelpack von Andrighetto abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 28.03.2017.

Andrighetto ist nach dem Trade von Montreal zu Colorado Anfang März richtiggehend aufgeblüht. In Calgary traf er im Powerplay aus spitzem Winkel zum 1:2 (44.) sowie zum 2:3 (59.).

Der 24-jährige Stürmer hat nun die letzten 3 Treffer der Mannschaft aus Denver erzielt. Insgesamt kommt er in seinen 12 Einsätzen für die Avalanche auf 5 Tore und 4 Assists, wobei er bloss in vier Partien keinen Skorerpunkt verzeichnete.

Legende: Video Fialas Treffer zum 1:0 abspielen. Laufzeit 00:09 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 28.03.2017.

Fiala mit 9. Saisontor

Kevin Fiala gelang beim 3:1-Sieg von Nashville bei den Islanders in der 11. Minute das wichtige 1:0. Es war für den 20-jährigen Uzwiler der 9. Saisontreffer. Roman Josi blieb zwar ohne Skorerpunkt, er stand aber bei sämtlichen drei Toren der Gäste auf dem Eis. Yannick Weber fehlte wegen einer Oberkörperverletzung. Diese scheint aber nicht allzu gravierend zu sein.

Predators auf Playoff-Kurs

Nashville gewann derweil zum 4. Mal in Serie und zum 7. Mal in den letzten 8 Begegnungen. Die Mannschaft aus dem Bundesstaat Tennessee benötigt aus den letzten 7 Spielen im schlechtesten Fall noch 5 Punkte, um sich für die Playoffs zu qualifizieren.

Die NHL-Schweizer in der Nacht auf Dienstag


GegnerEZ
T
A
S
+/-
Andrighetto (Colorado)
Calgary (a/2:4)
20:49
2
0
2
+1
Fiala (Nashville)N.Y. Islanders (a/3:1)
12:52
10
31
Josi (Nashville)N.Y. Islanders (a/3:1)25:17
00
3
+3
Weber (Nashville)N.Y. Islanders (a/3:1)verletzt
-
-
-
-
Vermin (Tampa Bay)
Chicago (h/5:4 n.V.)11:15
000
-1
Malgin (Florida)
Buffalo (a/2:4)
nicht im Aufgebot
-
-
-
-

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 28.03.17, 07:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.