Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Jonas Hiller weiter im Hoch

Jonas Hiller hat mit den Anaheim Ducks einen problemlosen 5:2-Heimsieg über die Edmonton Oilers gefeiert. Der Schweizer Keeper konnte dabei 16 von 18 Schüssen abwehren.

Jonas Hiller bei einer seiner seltenen Paraden gegen die Edmonton Oilers.
Legende: Wieder ein Sieg Jonas Hiller bei einer seiner seltenen Paraden gegen die Edmonton Oilers. Keystone

Für Jonas Hiller war es der 10. Sieg in Serie, womit er einen neuen Franchise-Rekord bei den Kaliforniern aufstellte. Gegen die harmlosen Edmonton Oilers war Hiller nur wenig beschäftigt, nachdem er bereits nach 35 Sekunden erstmals bezwungen worden war.

Lediglich 18 Schüsse flogen auf sein Tor. Ab Beginn des 2. Drittels waren es gar nur noch 8 Versuche der Kanadier.

Mit Crosby und Kane geehrt

Bereits am Freitag hatte Hiller einen persönlichen Erfolg feiern dürfen. Gemeinsam mit den Stürmerstars Patrick Kane (Chicago Blackhawks) und Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins) war er von der NHL zum Spieler des Monats Dezember erkoren worden.

Berras Geburtstag auf der Bank

Nicht zum Einsatz kam am Freitag Reto Berra beim 0:2 der Calgary Flames gegen Tampa Bay Lightning. Der Bülacher musste an seinem 27. Geburtstag dem Finnen Karri Ramo weichen.