Josis Energieanfall bringt den Sieg

In der NHL-Partie Nashville - Vancouver standen 5 Schweizer auf dem Eis. Das Heimteam gewann in der Verlängerung mit 2:1 – dank Roman Josi.

Video «Assist, aberkanntes Tor, Rush zum Sieg: Josis aufregender Abend» abspielen

Assist, aberkanntes Tor, Rush zum Sieg: Josis aufregender Abend

1:21 min, vom 11.1.2017

Es waren nur noch wenige Sekunden zu spielen in der Verlängerung in Nashville, als Vancouver in Überzahl auf das siegbringende 2:1 drückte. Verteidiger Troy Stecher schoss die Scheibe aufs Tor von Pekka Rinne. Doch bis zum Finnen kam der Puck nicht.

Roman Josi blockte den Schuss, schnappte sich die Scheibe und sprintete über das ganze Feld – Mitspieler Calle Jarnkrok im Schlepptau. Dann der perfekte Querpass, Schuss Jarnkrok, Tor, Sieg. Und dies alles 1,5 Sekunden vor der Sirene.

«  Ich muss mich bei Josi bedanken. »

Siegtorschütze Calle Jarnkrok

Zusatzinhalt überspringen

All-Star-Game ohne Schweizer

Das 62. All-Star-Game geht am 29. Januar in Los Angeles ohne Schweizer Beteiligung über die Bühne. Im Vorjahr durfte Roman Josi als 3. Schweizer nach Mark Streit (2009) und Jonas Hiller (2011) teilnehmen. Heuer wurde kein Schweizer berücksichtigt.

«Ich musste den Puck nur noch ins leere Tor spielen. Ich muss mich bei Josi bedanken», sagte Torschütze Jarnkrok. Josi hatte nach 20 Sekunden in der Verlängerung mit einem Handgelenkschuss den vermeintlichen Siegtreffer erzielt. Doch das Tor wurde nach Konsultation der Videobilder aufgrund einer Torhüterbehinderung aberkannt.

Beim 1:0 Nashvilles hatte Josi ebenso seinen Stock im Spiel wie Sven Bärtschi bei Vancouvers Ausgleich 49 Sekunden vor dem Ende. Kevin Fiala und Yannick Weber (beide Nashville) und Luca Sbisa (Vancouver) blieben ohne Skorerpunkt.

Die NHL-Schweizer in der Nacht auf Mittwoch


GegnerEZ
T
A
S
+/-
Josi (Nashville)
Vancouver (h/2:1 n.V.)
29:42021+1
Weber (Nashville)
Vancouver (h/2:1 n.V.)11:280010
Fiala (Nashville)
Vancouver (h/2:1 n.V.)13:120000
Sbisa (Vancouver)Nashville (a/1:2 n.V.)20:44003
0
Bärtschi (Vancouver)
Nashville (a/1:2 n.V.)
17:180
1
2
+1
Meier (San Jose)
Edmonton (a/5:3)
13:180020

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 11.1.17, 08:03 Uhr