NHL-Draft: Nico Hischier an erster Stelle gezogen

Nico Hischier wird beim NHL-Draft als «First-Pick» gewählt und schreibt damit Schweizer Sportgeschichte. Die New Jersey Devils sichern sich die Rechte am 18-jährigen Walliser.

Monatelang war spekuliert worden: Nico Hischier oder Nolan Patrick? Die Antwort heisst: Nico Hischier. Der 18-jährige Walliser wurde beim NHL-Entry-Draft in Chicago von den New Jersey Devils an erster Stelle gezogen. Hischier schreibt damit Schweizer Sportgeschichte.

Überwältigtes Supertalent

Der «Draft-Pick-One» von 2017 war nach seinem ersten Schritt auf die ganz grosse Eishockey-Bühne überwältigt. «Ich bin sprachlos», sagte der Center, «ich weiss gar nicht, was ich sagen soll.»

Video «Hischier: «Ich bin sprachlos»» abspielen

Hischier: «Ich bin sprachlos»

0:44 min, vom 24.6.2017

Vor Hischier war Nino Niederreiter, 2010 die Nummer 5, der am höchsten gezogene Schweizer Spieler gewesen.

Patrick zu Philadelphia

Der 2. Pick des Abends brachte keine Überraschung: Die Philadelphia Flyers sicherten sich die Rechte an Patrick. Der Kanadier hegte keinerlei Groll gegenüber seinem Schweizer Konkurrenten: «Er ist ein grossartiger Typ, ich freue mich sehr für ihn», gab der 18-Jährige zu Protokoll.

Patrick hatte in der vergangenen Saison aufgrund einer Verletzung 35 Spiele verpasst und gilt allgemein als verletzungsanfällig. Dieser Umstand legten zahlreiche Experten zugunsten von Hischier aus.

Vom Wallis via Bern nach Übersee

Vor einem Jahr hatte noch kaum jemand auf Hischier als «First-Pick» gesetzt. Der renommierte kanadische Sender TSN hatte ihn damals als Nummer 16 geführt.

Der Wechsel vom SC Bern zum kanadischen Juniorenteam Halifax Mooseheads zahlte sich jedoch aus. Mit 41 Toren und 52 Assists in 63 Partien und einer herausragenden Leistung bei der U20-WM spielte sich Hischier in den Fokus der Scouts.

Zwei Schweizer Devils

Übrigens: In der Organisation der Devils ist Hischier nicht der einzige Schweizer. Verteidiger Mirco Müller wurde vor kurzem von den San Jose Sharks zu New Jersey getradet.

Schweizer Top-50-Picks im NHL-Draft

PickSpieler
JahrTeam
1.Nico Hischier
2017New Jersey Devils
5.
Nino Niederreiter
2010New York Islanders
9.Timo Meier
2015
San Jose Sharks
11.Kevin Fiala
2014Nashville Predators
13.Sven Bärtschi
2011Calgary Flames
14.
Michel Riesen
1997Edmonton Oilers
18.Mirco Müller
2013San Jose Sharks
19.
Luca Sbisa
2008Philadelphia Flyers
24.
Luca Cereda
1999Toronto Maple Leafs
34.Tobias Stephan
2002Dallas Stars
38.Roman Josi
2008Nashville Predators
39.
Tim Ramholt
2003Calgary Flames
46.Dan Fritsche
2003Columbus Blue Jackets

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 23.06.2017, 18:15 Uhr