Tampa Bay holt Richard in die NHL

Tampa Bay Lightning hat den Schweiz-Kanadier Tanner Richard mit einem Vertrag über drei Jahre ausgestattet. Der Sohn des langjährigen NLA-Spielers Mike Richard absolvierte die aktuelle Saison in der OHL bei Guelph Storm.

Tanner Richard Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vielversprechende Aussichten Tanner Richard, hier an der U20-WM für die Schweiz, darf sich in der NHL beweisen. Reuters

Richard kam in dieser Saison bei Guelph Storm in der dritthöchsten Stufe im nordamerikanischen Eishockey in 52 Spielen auf 62 Skorerpunkte. Der bald 20-jährige Stürmer wurde 2012 von Tampa Bay in der 3. Runde als Nummer 71 gedraftet.

In Rapperswil-Jona aufgewachsen

Richard erlernte das Eishockey-Handwerk in der Schweiz bei den Rapperswil-Jona Lakers. Für die St. Galler spielte er 2010/2011 auch in der NLA, ehe er den Sprung nach Nordamerika wagte. Zudem nahm er in diesem Jahr für die Schweizer U20 an der WM in Russland teil.