Weber hängt in Nashville ein Jahr an

Yannick Weber bleibt ein weiteres Jahr beim Stanley-Cup-Finalisten Nashville Predators. Der 28-jährige Verteidiger erhielt einen mit 650'000 Dollar dotierten Einwegvertrag.

Yannick Weber Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bleibt in Tennessee Yannick Weber verlängerte mit Nashville. Keystone

Weber war im vergangenen Sommer zu den Predators gestossen und etablierte sich mit soliden Leistungen als Verteidiger Nummer 6. Insgesamt kam er inklusive Playoffs in 95 Partien zum Einsatz und erzielte ein Tor sowie acht Assists. Nun wird er 75'000 Dollar mehr verdienen als in der vergangenen Saison.

Bei Nashville stehen mit Roman Josi, einem Jugenfreund von Weber, und Kevin Fiala zwei weitere Schweizer unter Vertrag.