Schweden kantert Kasachen nieder

Schweden zieht dank dem 7:3 über Kasachstan in der Gruppe A an der Schweiz vorbei. Finnland wahrt seine weisse Weste.

Video «Schweden kantert an der WM Kasachstan nieder» abspielen

Schweden macht mit Kasachstan kurzen Prozess

1:06 min, vom 11.5.2016

Gruppe A: Schweden gibt sich keine Blösse

Schweden hat gegen Kasachstan einen ungefährdeten Sieg gefeiert. In der 17. Minute führten die Skandinavier bereits 3:0. Den zweiten Treffer schoss Lugano-Stürmer Linus Klasen. Gustav Nyquist von den Detroit Red Wings erzielte 3 Tore. Schon bei Spielhälfte stand es 6:1. Die Schweden schlossen dank dem 7:3-Sieg zu Leader Tschechien auf.

Grosse Nyqvikst-Show gegen Kasachstan

Gruppe B: Finnland mit Arbeitssieg

Das noch verlustpunktlose Finnland mühte sich gegen den designierten Absteiger Ungarn zu einem 3:0-Sieg. Erst in der 37. Minute eröffnete Atte Ohtamää das Skore. Mikko Koivu (50.) und Aleksander Barkov (57.) betrieben noch etwas Resultat-Kosmetik.

Weissrussland feierte gegen die Slowakei den 1. Sieg des Turniers. Die Osteuropäer gewannen nach 0:2-Rückstand noch 4:2. Für die Slowaken, die am Vortag bereits gegen Deutschland verloren hatten, wird es eng im Kampf um die Viertelfinal-Qualifikation.