Zum Inhalt springen
Inhalt

WM So lief der erste WM-Halbfinal zwischen Tschechien und Kanada

Kanada steht im Final der Eishockey-WM in Prag. Lesen Sie das Spielgeschehen zwischen Gastgeber Tschechien und Kanada hier im Liveticker nach.

Crosby und Hall feiern den Finaleinzug.
Legende: Jubel bei Kanada Crosby und Hall feiern den Finaleinzug. Reuters

Das Telegramm zum Spiel.

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 17:33

    Kanada verdient im WM-Final

    Die Kanadier ziehen verdient in den Final der diesjährigen Weltmeisterschaft ein. Hall in der 9. und Spezza in der 30. Minute sorgten für die Tore. Die Tschechen zeigten eine ansprechende Leistung, konnten den Kanadiern aber nie wirklich gefährlich werden.
    Der 2. Finalist wird heute Abend um 19:15 erkoren, wenn die USA auf Russland trifft. Wir werden Sie ab 19:00 live auf SRF zwei und hier im Liveticker auf dem laufenden halten.

  • 17:23

    Das Spiel ist aus

    Die Kanadier gewinnen gegen Gastgeber Tschechien mit 2:0 und ziehen damit in den Final ein.

  • 17:20

    26 Sekunden bleiben zu spielen (60.)

    Die Tschechen werfen noch einmal alles nach vorne, doch die Zeit rennt ihnen davon.

  • 17:16

    Tschechen beissen sich fest (56.)

    Die Gastgeber haben nun wesentlich mehr vom Spiel, bringen den Puck aber nicht an Smith vorbei.

  • 17:08

    Druckphase der Tschechen (52.)

    Die Zuschauer in Prag merken, dass die Tschechen nun ihre Unterstützung brauchen und machen mächtig Lärm. Wieder ist es der Block um Vondrka, welcher sich vor dem kanadischen Tor festsetzt.

  • 17:05

    Vondrka vergibt Grosschance (50.)

    Koukal entwischt auf der rechten Seite und hat das Auge für seinen Mitspieler Vondrka. Dieser hat nur noch Smith vor sich, trifft die Scheibe aber nicht richtig.

  • 17:02

    Tschechien bemüht (47.)

    Die Gastgeber haben nun etwas mehr vom Spiel und versuchen zu reagieren. Bislang finden sie aber kein Rezept gegen die kompakte Abwehr der Kanadier.

  • 16:56

    Starke Szenen auf beiden Seiten (43.)

    Die Teams kommen motiviert aus der Kabine: Zuerst vergeben die Tschechen eine 3-gegen-2-Situation, im direkten Gegenzug findet Spezzas Pass in die Mitte keinen Abnehmer.

  • 16:51

    Das 3. Drittel läuft (41.)

    Es geht weiter in Prag.

  • 16:44

    Kanada führt nach 2 Dritteln mit 2:0

    Die Kanadier sind im 2. Drittel klar das bessere Team und gehen dank Spezza in der 30. Minute mit 2:0 in Führung. Die Tschechen bekundeten in der 39. Minute viel Pech, als der Schiedsrichter ein Tor von Jordan aberkannte.

  • 16:41

    Goal von Jordan aberkannt (39.)

    Die Gastgeber mit der bisher besten Szene des Spiels: Nach einem Durcheinander vor Kanada-Schlussmann Smith zieht Jordan von der blauen Linie ab. Der Puck landet zwar im Tor, der Schiedsrichter gibt jedoch den Treffer nicht, da Koukal Smith die Sicht nahm. Ein harter, aber vertretbarer Entscheid.

  • 16:33

    Kanada übersteht Powerplay (39.)

    Die Tschechen können aus dem Powerplay keinen Profit schlagen.

  • 16:31

    Spezza muss auf die Strafbank (37.)

    Kurz nachdem die beiden Strafen abgelaufen sind, muss der kanadische Superstar Spezza wegen einem Stockschlag gegen Tschechien-Keeper Pavelec 2 Minuten raus.

  • 16:21

    Strafen auf beiden Seiten (32.)

    Zuerst muss Tschechiens Koukal für Haken, kurz danach auch Kanadas Hall für hohen Stock 2 Minuten auf die Strafbank.

  • 16:16

    TOR FÜR KANADA: SPEZZA TRIFFT ZUM 2:0 (30.)

    Duchene bedient Spezza an der blauen Linie, dieser zieht davon und trifft mit einem satten Handgelenkschuss zum 2:0 für die Kanadier.

    Legende: Video Das 2:0 durch Spezza abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
    Aus sportlive vom 16.05.2015.
  • 16:13

    Dauer-Offensive der Kanadier (28.)

    Die Tschechen sind noch nicht so recht im zweiten Drittel angekommen. Die Partie spielt sich praktisch ausschliesslich vor ihrem Tor ab, Tschechien-Keeper Pavelec kann aber Schlimmeres verhindern.

  • 16:07

    Crosby vergibt Grosschance (25.)

    Der müsste eigentlich drin sein: Die Kanadier lassen den Puck im Powerplay locker laufen, schliesslich kommt er zum freistehenden Crosby, welcher nur noch einschieben muss. Novotny kann im letzten Augenblick für die Tschechen klären.

  • 16:03

    Erste Strafe des Spiels für Caslava (23.)

    Der Tscheche muss für Halten 2 Minuten auf die Strafbank.

  • 15:58

    Das 2. Drittel läuft (21.)

    Die Teams sind zurück auf dem Eis.

  • 15:52

    Drittelsfazit

    Die Kanadier gingen in der 9. Minute durch Hall mit 1:0 in Führung. Das erste Drittel bot starke Szenen auf beiden Seiten. Die Kanadier hatten etwas mehr vom Spiel, was sich auch in der Schuss-Statistik zeigt (19-10 Schüsse für Kanada). Die Gastgeber spielten aber munter mit und kamen ebenfalls zu guten Torchancen. Wir sind gespannt auf das 2. Drittel.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 16.05.2015, 15:00 Uhr