Zum Inhalt springen

Champions League Galatasaray schlägt Juve im Schneetreiben

Galatasaray Istanbul zieht dank einem 1:0-Sieg über Juventus Turin in die Achtelfinals der Champions League ein. Wesley Sneijder schoss die Türken in der Partie, die am Dienstag abgebrochen worden war, zum Sieg.

Legende: Video Spielbericht Galatasaray - Juventus («sportlive», 11.12.2013) abspielen. Laufzeit 02:33 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.12.2013.

Lange sah es im Schneetreiben von Istanbul danach aus, dass sich Juventus Turin mit einem torlosen Remis den zweiten Achtelfinalplatz in Gruppe B sichern würde.

Doch in der 85. Minute bezwang Sneijder den Juve-Keeper Gianluigi Buffon mit einem Schuss in die tiefe Torecke. Galatasarays Superstar Didier Drogba hatte für Sneijder mit dem Kopf sehenswert aufgelegt. Die Italiener, bei denen der Schweizer Stephan Lichtsteiner durchspielte, vermochten nicht mehr zu reagieren. Sie müssen den Gang in die Europa League antreten.

Tiefes Terrain

Legende: Video Galatasaray - Juventus: das goldene Tor von Wesley Sneijder abspielen. Laufzeit 01:05 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.12.2013.

Das Spiel war am Dienstag nach einer halben Stunde abgebrochen worden, weil heftiger Schneefall für ein unbespielbares Terrain gesorgt hatte. Auch am Mittwoch präsentierte sich der Platz sehr tief. Der portugiesische Schiedsrichter Pedro Proença entschied sich jedoch, das Spiel durchzuführen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von R. Meier, Volketswil
    Das hatte mit Fussball nicht mehr viel zu tun, sondern war eher gekicke auf einem irregulären Spielfeld, wo "General Zufall" entschied wohin und wie lange der Ball rollte. Schade dass so etwas passieren muss. Da ging es nur noch um das Geld der UEFA und nicht um den Fussball, peinlich.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fabio Del Bianco, Spiez
    Das ist doch eine Überraschung. JUVE nicht im Achtelfinal; es lag grundsätzlich nicht unbedingt nur an diesem Spiel. In Kopenhagen hätten 3 Punkte geholt werden sollen. Doch "Hätte" und "Wäre" sind imaginäre Brüder! Gratulation an Galatasaray Istanbul, ein Erfolg der höheren Sorte.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen