Zum Inhalt springen

Champions League Herber Verlust für YB: Hoarau fehlt im CL-Rückspiel

Die Young Boys müssen die Reise nach Moskau zum Playoff-Rückspiel in der Champions League ohne Stürmer Guillaume Hoarau antreten. Der Franzose hat sich am Wochenende am Oberschenkel verletzt.

Guillaume Hoarau reist nicht nach Moskau.
Legende: Bitter Guillaume Hoarau reist nicht nach Moskau. EQ Images

Hiobsbotschaft für die Young Boys vor dem kapitalen CL-Playoff-Rückspiel bei ZSKA Moskau: Stürmer Guillaume Hoarau muss auf den Gang nach Russland verzichten. Eine Oberschenkelverletzung, die sich der 1,92m-Hüne am Samstag beim Super-League-Spiel gegen den FC Zürich zuzog, verunmöglicht einen Einsatz am Mittwoch.

Aufholjagd ohne Torjäger

Die Absenz von Hoarau, dem besten YB-Torschützen der vergangenen Spielzeit, dürfte die Bernern schmerzen. Nach der 0:1-Niederlage im Playoff-Hinspiel sind die Young Boys im Rückspiel in Moskau mehr denn je auf Tore angewiesen, um sich doch noch für die Gruppenphase der Champions League zu qualifizieren. Diese muss in Abwesenheit von Hoarau nun ein anderer erzielen.

Legende: Video Hütter: «Es ist schade, doch ich habe meine Optionen» abspielen. Laufzeit 1:04 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 21.08.2017.