Julian Draxler: Der nach den Sternen greift

Bei Schalke wurde er nicht glücklich, bei Wolfsburg ebenso wenig. Nun versucht Julian Draxler sein Glück bei Paris Saint-Germain – und will dort in der Champions League brillieren.

Video «Julian Draxler: Wird er beim PSG (endlich) glücklich?» abspielen

Julian Draxler: Wird er beim PSG (endlich) glücklich?

2:01 min, vom 13.2.2017

Mit gerade einmal 23 Jahren hat Julian Draxler schon einiges erlebt. Ein Rückblick:

  • Schalke 04: Mit 8 Jahren beginnt die Karriere Draxlers bei den «Knappen», als 17-Jähriger wird er zu Schalkes jüngstem Bundesliga-Debütanten. Zwei Jahre später erhält Draxler einen Fünfjahresvertrag. Diesen erfüllt er aber nicht, im Gegenteil.
  • VfL Wolfsburg: Mit 21 Jahren wechselt er zu Ligakonkurrent Wolfsburg und verpflichtet sich erneut für 5 Jahre. Weil der VfL in der Folgesaison die internationalen Plätze verpasst, will Draxler weg.
  • Paris Saint-Germain: Der VfL lässt den Offensivspieler nach langem Hin und Her ziehen. In Paris unterschreibt Draxler im Januar erneut einen langjährigen Vertrag. Beim PSG hat er einen gelungenen Einstand gefeiert und möchte nun auch in der Champions League hoch hinaus. Hat er sein Glück endlich gefunden?

Sendehinweis

Verfolgen Sie das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen Paris Saint-Germain und Barcelona am Dienstag ab 20:10 Uhr live auf SRF zwei und in der Sport App.