Zum Inhalt springen

Turbulente Nachspielzeit Penalty oder nicht – was sagen Sie?

Der Penaltypfiff in der Nachspielzeit des CL-Viertelfinals in Madrid war äusserst umstritten. Wie hätten Sie entschieden?

Legende: Video Huggel und Salzgeber diskutieren den Penalty-Entscheid abspielen. Laufzeit 2:40 Minuten.
Aus sportlive vom 11.04.2018.

Es lief die Nachspielzeit in Madrid, als sich die Ereignisse plötzlich überstürzten. Medhi Benatia rempelte Lucas Vasquez an, dieser liess sich fallen und Schiedsrichter Michael Oliver zeigte auf den Punkt. Cristiano Ronaldo verwertete souverän und rettete Real somit doch noch in den CL-Halbfinal.

«Die Hand ist auf den Schultern des Gegners. Ich bin der Meinung, dass es kein kompletter Fehlentscheid ist. Den Elfmeter kann man geben», befand SRF-Fussballexperte Benjamin Huggel. Was denken Sie?

Legende: Video Foul und Penalty: Die Schlussszenen im Bernabeu abspielen. Laufzeit 0:33 Minuten.
Aus sportlive vom 11.04.2018.

61 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von René Good (René Good)
    Ein Versuch, es neutral zu betrachten. Das Spiel läuft. Somit spielt es für Schiedsrichterentscheide keine Rolle, ob sich das Spiel in der 22. oder 92. Minute befindet. Der Verteidiger ist zu spät. Stoss von hinten mit der Hand an der Schulter des Stürmers. Foul. Penalty. Schwalbe? In dieser Situation sucht ein Stürmer das Tor und spekuliert nicht auf einen Penalty. Nicht Penalty wäre auch eine Entscheidung. Er hätte ein (sicheres?) Tor verhindert.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von david mischler (davee82)
    Meiner Meinung nach kann man diesen Elfmeter sehr wohl Pfeiffen. Wer das Spiel gesehen hat, der hat sicherlich auch gesehen das der Schiedsrichter von Anfang an eine sehr strenge Linie hatte. Es ist einfach nur dumm wenn man als Verteidiger den Gegenspieler im 5 Meterraum so attackiert. Vazquez hätte den Ball zu 99,9% verwandelt!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Adrian Flükiger (Ädu)
    Die Juve Kicker sind selber schuld. Haben sich zu lange hinten reingestellt. Reals Druck war in den Schlussminuten aber enorm. Aus meiner Sicht, ist der Elfer zudem vertretbar. Der Schiri hat in diesem Match zig Spieler verwarnt, leider Ronaldo für seine Schwalbe in Halbzeit 1 nicht. Der Engländer war sonst souverän und hat sich die Beleidigung zu Recht nicht gefallen lassen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen