Japan hofft auf Bundesliga-Power

Der japanische Fussball hat im letzten Jahrzehnt eine beachtliche Entwicklung vollzogen. Viele Spieler des Asienmeisters haben den Sprung in eine europäische Top-Liga geschafft. Am Confed Cup soll nun ein Qualitäts-Nachweis auf internationaler Ebene erbracht werden.

Es ist noch nicht allzu lange her, als Japan noch als Exot an den Endrunden galt. Dank der Weltmeisterschaft 2002 im eigenen Land erlebte der japanische Fussball einen Boom, der sich nachhaltig positiv auf die Entwicklung und die Qualität ausgewirkt hat. So hat die Mannschaft des Italieners Alberto Zaccheroni beispielsweise als erstes Team bereits das Ticket für die WM 2014 gelöst.

8 Spieler in der Bundesliga

Mittlerweile verdient mehr als die Hälfte der Akteure des amtierenden Asienmeisters, der zum 5. Mal am Confed Cup teilnimmt, ihr Geld bei einem europäischen Klub. Gleich 8 Japaner stehen dabei in der deutschen Bundesliga unter Vertrag.

Kagawa das Herz des Teams

Angeführt wird das Kader von Shinji Kagawa (24). Er sorgte erst in der Bundesliga bei Dortmund für Furore, ehe er im Sommer 2012 nach England wechselte und nun beim amtierenden Meister Manchester United im Mittelfeld die Fäden zieht.

Porträt Japan

Weltmeister-
Asienmeister4 Mal (1992, 2000, 2004, 2011)
Confed Cup5 Teilnahmen (1995, 2001, 2003, 2005 und 2013)
FIFA-WeltranglisteNummer 32
Registrierte Spieler1,045 Millionen
Gründungsjahr1921
Quali WM 2014 Gruppe B, Rang 1

Kader Japan

NummerTorhüterKlubGeburtsdatum
1Eiji Kawashima Standard Lüttich (Be)20.03.1983
12Shusaku Nishikawa Sanfrecce Hiroshima18.06.1986
23Shuichi GondaFC Tokyo03.03.1989
Verteidiger
2Masahiko Inoha Jubilo Iwata28.08.1985
15Yasuyuki KonnoGamba Osaka25.01.1983
16Yuzo Kurihara Yokohama F. Marinos18.09.1983
5Yuto Nagamoto Inter Mailand (It)12.09.1986
3Gotoku Sakai VfB Stuttgart (De)14.03.1991
21Hiroki Sakai Hannover 96 (De)12.04.1990
6Atsuto Uchida FC Schalke (De)27.03.1988
22Maya Yoshida Southampton (Eng)24.08.1988
Mittelfeld
7Yasuhito Endo Gamba Osaka28.01.1980
14Kengo Nakamura Kawasaki Frontale28.01.1980
17Makoto Hasebe VfL Wolfsburg (De)18.01.1984
13Hajime Hosogai Bayer Leverkusen (De)10.06.1986
4Keisuke Honda ZSKA Moskau (Russ)13.06.1986
20Hideto TakahashiFC Tokyo17.10.1987
Sturm
11Mike Havenaar Vitesse Arnheim (Ho)20.05.1987
19Takashi Inui Eintracht Frankfurt (De)02.06.1988
10Shinji Kagawa Manchester United (Eng)17.03.1989
8Hiroshi Kiyotake 1. FC Nürnberg (De)12.11.1989
18Ryoichi Maeda Jubilo Iwata09.10.1981
9Shinji Okazaki VfB Stuttgart (De)16.04.1986
Video «Japan - Australien: Die Tore (ohne Kommentar)» abspielen

Tore aus dem WM-Qualispiel Japan-Australien (ohne Kommentar)

1:04 min, vom 4.6.2013